• 02.jpg
  • 03.jpg
  • 01.jpg

Der Geschäftsbereich Bergbau verfügt über ein großes Spektrum an Leistungen und ingenieurtechnisches Fachwissen und realisiert sämtliche Bergbauspezialarbeiten wie z. B.

  • Streckenauffahrungen (konventionell und maschinell)
  • Stollenvortrieb
  • Teufen von Schächten
  • Montage- und Reparaturarbeiten an Schachtförderanlagen
  • Verwahrung von Schächten und untertägigen Hohlräumen
  • Anker- und Injektionsarbeiten
  • Spritzbetonarbeiten
  • Verschlussbauwerke
  • Aufwältigungsarbeiten
  • Arbeiten im Altbergbau
  • Sicherungs- und Sanierungsarbeiten

Wir verfügen über qualifiziertes Personal, welches Arbeiten mit handgeführten Maschinen sowie Großgerätetechnik gleichermaßen beherrscht. Das Führungspersonal und die gewerblichen Arbeitnehmer  verfügen über  reichhaltige Erfahrungen für sämtliche bergmännische Arbeiten. Neben langjährigen Erfahrungen steht uns auch ein moderner Maschinen- und Gerätepark zur Verfügung. Damit können wir Ihnen technisch innovative Problemlösungen in hoher Qualität, termintreu und zu fairen Kosten anbieten.

Wir sind im Besitz einer Strahlenschutzgenehmigung zum Verkehr mit radioaktiven Stoffen bei der Sanierung von Hinterlassenschaften früherer Tätigkeiten und Arbeiten im untertägigen Bereich sowie einer Erlaubnis nach § 7 des Sprengstoffgesetzes für allgemeine Sprengarbeiten, Kultursprengungen und Sprengarbeiten unter Tage.


Referenzen / Bilder / Projekte

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Olaf Einicke

Bereichsleiter / Prokurist
Telefon +49 3641 4520 - 35
Telefax +49 3641 4520 - 10


LGA ISO9001 2008RALDAGLEISDdVGWAMSTuev